1. Ich versuche, mit meinem Fahrzeug noch den Seitenstreifen zu erreichen.

2. Auf dem Seitenstreifen schalte ich das Warnblinklicht ein.

3. Dann ziehe ich eine Warnweste an und stelle das Warndreieck in etwa 100 m Entfernung hinter meinem Fahrzeug auf. Im Dunklen trage ich das Warndreieck ausgeklappt vor mir, damit andere Fahrzeuge mich besser erkennen können.

4. Danach rufe ich Hilfe per Handy oder über eine Notrufsäule.

5. Zu meinem eigenen Schutz warte ich hinter der Leitplanke auf Hilfe.

Ok, ich hab's kapiert...